Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Matthias Tietze

Task Force Digitale Lehre

HDL3 - HU-Zoom

ZoomLogo.pngHDL3-Logo_blau_rgb.png

HU-Zoom – wichtigste Fakten

  • Webkonferenzen für große Gruppen
  • Ressourcenschonende Anwendung
  • Integriert in HU-Moodle
  • Cloudbasiert und closed-source
  • End-to-End-Verschlüsselung
  • Breakout Rooms für didaktische Szenarien wie WorldCafes oder BarCamps

 

 

HU-Zoom ist eine cloudbasierte Lösung für Webkonferenzen und eignet sich auch für große Veranstaltungen mit bis zu 1.000 Teilnehmenden. Die Anwendung ist relativ ressourcenschonend, so dass auch ältere Rechner die Video- und Audioübertragung von größeren Gruppen verarbeiten können. Aufgrund der cloudbasierten Verarbeitung von Daten empfiehlt der CMS, für besonders datenschutz- und sicherheitsrelevante Besprechungen auf BigBlueButton auszuweichen.

HU-Zoom bietet Funktionen wie Breakout Rooms, die Zoom-Meetings in separate, kleinere Sitzungen aufteilen, während das Meeting parallel weiterläuft. Dies ermöglicht eine ganze Reihe didaktischer Szenarien, wie z.B. WorldCafes, BarCamps oder ähnliche. Gruppenarbeiten in kleinen Runden, z.B. als Projektgruppen innerhalb von Seminarsitzungen, lassen sich einfach organisieren, Studierenden wird der Austausch untereinander und das Kennenlernen erleichtert.

HU-Zoom unterstützt sichere Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (End-to-End Encryption, E2EE). Das bedeutet, dass nur die jeweiligen Kommunikationspartner die Videokonferenz entschlüsseln können, die Daten bleiben während des gesamten Übertragungsweges verschlüsselt.

Anwendungsszenarien:

  • Webkonferenzen mit größeren Gruppen (<=1.000 Teilnehmende)
  • Didaktische Szenarien mit Breakout Rooms
  • Lehrveranstaltungen direkt aus HU-Moodle heraus anbieten

Einschränkungen:

  • Nicht geeignet für datenschutz- und sicherheitskritische Besprechungen
  • HU-Account vorausgesetzt

Weitere Informationen:

Website des Dienstes:

Support

digitale-lehre@hu-berlin.de

E-Mails an die Adresse digitale-lehre@hu-berlin.de werden mit einem elektronischen Ticketsystem bearbeitet. Bitte beachten Sie den datenschutzrechtlichen Hinweis: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html