Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Matthias Tietze

Task Force Digitale Lehre

Overleaf

DER DIENST BEFINDET SICH NOCH IM AUFBAUoverleaf.png

HDL3-Logo_blau_rgb.png

Overleaf – wichtigste Fakten

  • Webbasierte Lösung für Textsatz auf LaTeX-Basis
  • Kollaborative Bearbeitung von Dokumenten inklusive Kommentar- und Chatfunktion
  • „Real-time Preview“ zeigt Ergebnisse in Echtzeit
  • „WYSIWYG-Mode“ für LaTeX-Unkundige
  • Templates für Kursaufgaben
  • Teil der HU digitale Lehr- und Lernlandschaft

screenshot-overleaf.png


Overleaf ist ein webbasierter Editor, um Dokumente mit dem Textsatzsysem LaTeX zu setzen. Overleaf erlaubt die kollaborative Erstellung und Bearbeitung von Dokumenten, inklusive Echtzeit-Kommentaren und Chatfunktion zum Austausch. Lehrende können Kursaufgaben als Templates anbieten, die von Kursteilnehmern direkt online ausgefüllt werden. Funktionen wie Real-time Preview oder der integrierte WYSIWYG-Editor („What you see is what you get”) erlaubt auch LaTeX-Laien die Erstellung und Bearbeitung von Dokumenten.

Anwendungsszenarien:

  • Erstellung von Lehrmaterialien und Kursunterlagen
  • Gemeinsame Erstellung und Bearbeitung von Dokumenten
  • Erstellung wissenschaftlicher Dokumente

Einschränkungen:

  • Ein HU-Account wird benötigt
  • Komplexe Dokumente erfordern LaTeX-Wissen
  • Keine direkte Integration in HU-Moodle

Website des Dienstes